Steven Spielberg: Der 10 Milliarden Dollar Mann

Mit „Ready Player One“ hat er es endlich geschafft. Steven Spielbergs Filme erreichen zusammen Einspielergebnisse von 10 Milliarden US-Dollar. Damit ist der US-Amerikaner bis heute der erfolgreichste Regisseur und der zweiterfolgreichste Produzent weltweit.

Steven Spielberg, geboren am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein Oscar-prämierter Regisseur und Mitbegründer des Studios Dreamworks SKG. Er ist berühmt für Werke wie Schindlers Liste, E. T. – Der Außerirdische, der Weiße Hai, Jurassic Park und viele mehr. Er zählt zu den einflussreichsten Persönlichkeiten in der Geschichte des Kinos und ist einer der reichsten Filmemacher der Welt. Spielberg gewann drei Oscars in seiner Karriere und wurde für 13 nominiert.

Angst, dass ihn jemand einholt muss Spielberg erstmal nicht haben. Nach ihm sind Peter Jackson (6,521 Milliarden US-Dollar), Michael Bay (6,451 Milliarden US-Dollar) und James Cameron (6,139 Milliarden US-Dollar) die umsatzstärksten Regisseure.

 

Bild: Depositphotos/DenisMakarenko

Top