Taylor Swift ist bestbezahlte Musikerin der Welt

Eine der bekanntesten Musikerinnen ist nun auch eine der reichsten. Taylor Swift verdiente in diesem Jahr (von Juni 2015 bis Juni 2016) satte 170 Millionen Dollar und führt so die Liste der bestbezahlten Musiker an. Ihr großer Erfolg ist weitestgehend auf ihre „1989 Tour“ und ihre Sponsorendeals mit Keds, Coca Cola Light und Apple zurückzuführen. Boy-Band „One Direction“ ist Nummer zwei auf der Liste mit 110 Millionen Dollar. Platz drei belegt Adele mit 80,5 Millionen Dollar. Ihr folgten Madonna mit 76,5 Millionen und Rihanna mit 75 Millionen Dollar.

 

Obwohl in den Top 5 mehr Frauen gelistet sind, werden in der Top 30 nur 7 erwähnt. Unglücklicherweise für sie, denn es scheint, dass diese geschlechterspezifische Lücke immer noch besteht.

 

Trotz dieser Lücke scheint es für Taylor Swift kein Problem zu sein an die Spitze zu klettern. Sie belegte auch früher in diesem Jahr Platz 1 der Forbes-Liste der höchst bezahlten Prominenten 2016.

 

 

Bild: PopularImages/depositphotos

Kommentare

Top