Was und wie funktioniert ein Expresskredit?

VISA and Mastercard credit card

Größere Anschaffungen erfordern ein entsprechendes Kapital. Dies gilt nicht nur für Immobilienfinanzierungen oder den Kauf eines Autos, sondern auch im privaten Bereich werden immer wieder größere Summen für einen speziellen Finanzierungsbedarf benötigt. Nicht alle Konsumenten können diese Anschaffungen aus dem Ersparten finanzieren. Dies hat verschiedene Gründe. Viele empfinden das Sparen nicht mehr als lohnenswert, da es für das Geld so gut wie keine Zinsen mehr gibt. Erste Banken verlangen bereits Gebühren für das Ersparte. Auf diese Weise mindert sich das Kapital anstatt zu wachsen. Mitunter dauert es den Konsumenten auch zu lange, eine größere Summe zu ersparen. Sie entscheiden sich für die Aufnahme eines privaten Kredits.

 

Vielfältiges Angebot an privaten Krediten

Die Aufnahme eines privaten Kredits ist so einfach wie nie zuvor. Der Konsument ist keineswegs auf die Angebote seiner Hausbank angewiesen und muss auch kein beratendes Gespräch in Anspruch nehmen, wenn er das nicht möchte. Neben den niedergelassenen Bankfilialen bieten nahezu alle Online-Banken Privatkredite zu besonders günstigen Konditionen an. Die Kreditvergabe ist einfach und unkompliziert. Sie kann in wenigen Minuten abgeschlossen werden. Aufgrund der sofortigen Zusage und der schnellen Überweisung der Kreditsumme auf das Konto des Antragstellers werden diese Kredite häufig auch als Express-Kredite bezeichnet. Ein Express-Kredit kann von Online- und Direktbanken ebenso vergeben werden wie von privaten Anbietern. Kredite von privaten Darlehensnehmern haben sich längst aus ihrer Nische befreit. Die niedrigen Zinsen veranlassen private Sparer zur Vergabe eines Teils ihres Vermögens als Kredit an einen privaten Antragsteller. Die Vermittlung dieser Kredite erfolgt über Plattformen wie auxmoney oder smava helfen beim Zustandekommen dieser privaten Geschäftsbeziehung. Das Risiko für den privaten Kreditgeber wird so gering wie möglich gehalten, denn vor der Aufnahme eines privaten Antragstellers wird dessen Kreditwürdigkeit geprüft. Wer nicht als kreditwürdig gilt, wird nicht als Kunde in die Plattform aufgenommen und kann somit keinen Antrag auf einen privaten Kredit stellen.

Kommt die Kreditvergabe zustande, profitiert der Kreditnehmer von günstigeren Zinsen als bei der Bank. Der private Kreditgeber bekommt höhere Zinsen, als wenn er das Geld in einem Sparplan oder auf einem Sparbuch für einige Jahre festlegen würde. Die Rückzahlung erfolgt über einen Zeitraum von mehreren Monaten oder Jahren, der vorher vereinbart wird.

 

Expresskredit – nach wenigen Tagen über das Geld verfügen

Die Schritte, die für die Beantragung eines Expresskredites notwendig sind, unterscheiden sich zwischen der Kreditaufnahme bei einem Onlinedienstleister für Expresskredite wie Vexcash.com, einer Dirketbank oder einen privaten Kreditgeber nicht. Über ein Online-Formular werden alle erforderlichen Daten für die Berechnung des Kredites und der Zinsen eingegeben. Dazu gehören:

* gewünschte Kreditsumme
* Laufzeit oder
* monatliche Rate

Nach der Eingabe werden der Gesamtkreditbetrag und die monatliche Rate angezeigt. Dabei handelt es sich jedoch nur um ein Angebote, denn viele Online-Banken berechnen den Zinssatz aufgrund der Bonität des Antragstellers. Von einem besonders niedrigen Zinssatz profitieren nur Kreditnehmer, die gut verdienen und eine herausragende Bonität besitzen. Aus diesen Gründen können die Beträge aus dem vorläufigen Angebot von der tatsächlichen Kreditsumme abweichen.
Im zweiten Schritt gibt der Kunde seine persönlichen Daten ein. Dazu gehören im Wesentlichen:

* Name, Anschrift und Geburtsdatum
* Berufliche Tätigkeit mit Eintrittsbeginn in der aktuellen Firma
* Einkommen
* Nummer von Personalausweis oder Reisepass

Nach der Eingabe dieser Daten kann die endgültige Kreditberechnung durchgeführt werden. Der Antragsteller muss die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und der Abfrage über die Kreditwürdigkeit bei verschiedenen Auskunftsdateien und der Schufa zustimmen. Diese Überprüfung wird sofort online durchgeführt und kann bis zu einer Minute dauern. Ist der Kredit genehmigt, wird die Rate angezeigt und die Unterlagen können ausgedruckt werden. Die Legitimierung erfolgt via Post-Ident in einer Filiale der Deutschen Post oder mittels Videochat. Nach Einreichung der Unterlagen ist das Geld oftmals schon nach zwei bis drei Tagen auf dem Konto.

 

Vor- und Nachteile des Expresskredits

Die Vorteile dieser Art der Kreditvergabe liegt in der schnellen Bearbeitung und Überweisung des Geldes. Die Nachteile ergeben sich aus dem bonitätsabhängigen Zinssatz. Ein klassischer Kredit mit festem Zinssatz kann für Kunden mit geringerem Einkommen günstiger sein. Es lohnt sich deshalb zu vergleichen und gegebenenfalls eine längere Antragstellung in Kauf zu nehmen. Bei hoher Kreditsumme und längerer Laufzeit lassen sich so mehrere hundert Euro an Kosten sparen.

 

 

Bild: tangducminh/depositphotos

Kommentare

Top