Porno-Vorlieben: Apple versus Android

Manchmal lässt sich auf den Seiten des altehrwürdigen US-Wirtschaftsmagazins Fortune erfrischend Kurzweiliges lesen. So zitiert das Blatt die Untersuchung des großen Pornoportals Pornhub zu den Vorlieben seiner Smartphonebesucher in Verbindung mit dem benutzten Endgerät. Sind Sie der Apple Typ? Oder doch eher der Android-User? Hier ein Ausschnitt, direkt von Pornhubs Website:

Nachdem nun die heiß erwartete Iphone 6 Linie endlich in die Läden gekommen ist und alle Verkaufsrekorde bricht, haben unsere Statistiker von Pornhub entschieden, sich durch ihre Daten zu graben. Dabei haben sie herausgefunden, was die iPhone bevorzugenden Pornhub-Nutzer von unseren Android treuen Besuchern unterscheidet. Der Fokus lag darauf, wie sie mit der Seite interagieren und welche Arten von Inhalten sie bevorzugen. Derzeit kommen knapp über 60 % der Zugriffe auf unsere Seite von Mobilgeräten. Deshalb ist es für uns so interessant, wie die jeweilige Untergruppe von Pornhubs Nutzern so tickt.

2010 machten die Zugriffe von Geräten, die mit iOS oder Android arbeiteten, gerade mal 12 % der gesamten Aufrufe von Pornhubseiten aus. Sehen wir uns das heute an, ist dieser Anteil sprunghaft auf kolossale 63 % angestiegen. Wir uns die Mühe gemacht herauszufinden mit welcher Art von elektronischem Gerät unsere Nutzer uns am meisten besuchen. Interessanterweise halten unsere Android basierten Nutzer den Löwenanteil an den Handygeräten aber an der Tablet-Front werden sie von OS-Nutzern um Längen geschlagen. Um es mal so zu sagen, Sie werden sich ab jetzt sicher gern die Hände waschen wollen, nachdem Sie ein fremdes Ipad in der Hand hatten.

 

Verweildauer

Wenn man sich ein Mobilgerät aussucht, sieht man natürlich auch auf Geschwindigkeit und Gesamtleistung. Lassen Sie uns also näher betrachten, wie lange iOS Nutzer im Vergleich zu Android Fans durchschnittlich pro Besuch auf einer Seite verbleiben. Ebenso, wie viele verschiedene Seiten dabei besucht werden. Wenn es nach der Effizienz geht, sind die iOS basierten Nutzer die Sprinter. Sie verbringen grade mal 8 Minuten und 40 Sekunden auf der Seite von Pornhub und sind nach 9,8 Seiten befriedigt. Android Nutzer glänzen eher mit Steherqualitäten. Sie verbringen durchschnittlich gemütliche 10 Minuten und 6 Sekunden pro Besuch und sehen sich dabei 10,9 Seiten an.

 

Inhalte

Geschmacklich unterscheiden sich Androider und iOSis  auch wenn es um die Inhalte geht, die sie auf ihrem bevorzugten Gerät genießen.  IOS Nutzer – hisst die Exoten-Flagge! Diese Gruppe sieht sich gern Videos der Bondage- und Fetisch-Kategorien an und zwar zu 105 % und 66 % öfter als Adroid Nutzer. Letzere bevorzugen Ebenholz- und Cartoon-Inhalte deutlich mehr. Dralle Frauen in Pornos sind bei Androidern um 138 % beliebter als bei den iOSis. Diese mögen im Vergleich zu den Android Usern dafür gerne reifere Ladies, wie die um 134 % und 70 % höheren Klicks in unsere MILF und Mature-Kategorien zeigen.

Vergleich, welche Kategorien von Android und welche von iOS Nutzern am häufigsten besucht werden.

Vergleich, welche Kategorien von Android und welche von iOS Nutzern am häufigsten besucht werden.

 

 

Wie wird gesucht?

Was die beiden Gruppen wirklich unterscheidet, ist die Art, wie gesucht wird. IOSer lieben es einfach und suchen mit ein bis zwei Stichworten pro Suche, während Androider genauer sind und oft drei bis vier Wörter nutzen um den begehrten Inhalt zu finden. Auch hier suchen Android Nutzer bei weitem mehr nach Ebenholz Inhalten als iOS nutzer. Die wiederum sind mehr an Inhalten mit Sex zwischen Stiefverwandten interessiert.

 

 

pornhub_countries

Anteile der verschiedenen Mobil-Betriebssysteme in Pornhubs Top 20 Ländern

 

Wenn Sie ein regelmäßiger Pornhub Insights Leser sind, wird Ihnen auffallen, dass die Top-Suchen der Mobilnutzer den Top-Suchen die wir von Pornhub gesamt veröffentlichen in vielen Punkten gleichen. Das kommt schlicht davon, dass Mobilgeräte inzwischen einen so großen Anteil am Gesamtaufruf der Seite haben. Trotzdem gibt es signifikante Unterschiede zwischen den beiden Gruppen. Beide suchen nach Inhalten zum Thema „Lesben“, den meist gesuchten überhaupt. Nur betreiben iOSis mehr Suchen nach reiferen Inhalten wie „Stiefmutter“, „Milf“ und „Mom“ ganz oben auf ihrer Liste, was eine Bevorzugung älterer Frauen in dieser Gruppe zeigt. Suchen nach „Ebenholz“ und „Cartoon“ Inhalten sind bei Team Android beliebter.

 

Weltweite Verteilung

Wir wollen wissen, wo auf der Welt und in den USA welches Betriebssystem die Oberhand hat. Die Mehrheit, nämlich 48 % der mobilen Zugriffe auf Pornhub, kommen von Android basierten Geräten, gefolgt von iOS basierten Geräten mit 46 % Anteil. Nur 6 % Anteil fallen auf Mobilgeräte mit anderen Betriebssystemen. In USA, England, Kanada und Australien leben größtenteils iOS Nutzer, während in Ländern wie Brasilien, Argentinien und Indien mehr Android Nutzer beheimatet sind. Mit Ausnahme Australien ist die Welt iOS Nutzer im Norden und Android im Süden geteilt.

Erst auf der Weltkarte dargestellt wird klar, wie deutlich die Lager der iOS Nutzer und der Android Nutzer in Nord-Süd geteilt sind.

Erst auf der Weltkarte dargestellt wird klar, wie deutlich die Lager der iOS Nutzer und der Android Nutzer in Nord-Süd geteilt sind.

Soweit unser Ausschnitt aus dem Pornhub-Bericht. Wie jeder andere Wirtschaftsbereich ist auch die Pornoindustrie daran interessiert, ihren Kunden maßgeschneiderte Angebote zu liefern. Da trotz boomenden Geschäfts kaum jemand bereit ist, offen seine geheimen Vorlieben auszuplaudern, wurden seit Beginn der Pornozeit im Internet Cookies dazu eingesetzt diese Vorlieben diskret zu raportieren.

Fazit: Wenn Sie gedacht haben, das, was Sie im stillen Kämmerlein allein so treiben würde von niemandem gesehen und niemanden interessieren haben Sie sich grob verschätzt.

 

 

 

 

 

Tags , ,
Top