Der echte „Wolf of Wall Street“ kommt nach Frankfurt

Der echte Wolf der Wall Street: Jordan Belfort
Der echte Wolf der Wall Street: Jordan Belfort

Der echte Wolf der Wall Street: Jordan Belfort

Leonardo DiCaprio verkörpert im Kinofilm „Wolf of Wall Street“ den vom Erfolg verblendeten Aktienhändler Jordan Belfort. Seine Strategie, ahnungslosen Kunden am Telefon sog. Penny Stocks (also Aktien, die nur wenige Cent wert sind) zu verkaufen, machten ihn zu einem wohlhabenden Händler. Die Methode könnte man zwar als fragwürdig bezeichnen, das war jedoch der legale Teil des Geschäfts. Er baute ein riesiges Team von Leuten auf, die zuvor teilweise Lastwagenfahrer waren. Aber alle schnupperten die Luft vom großen Geld. Als die Firma den ersten Börsengang begleiten sollte, rochen Belfort und seine Kollegen jedoch das ganz große Millionengeschäft. Durch Insidergeschäfte und Täuschung machten sie zwar Millionen, wurden aber nach einer aberwitzigen Verfolgungsjagd durch das FBI festgenommen.

Das alles ist jedoch nicht nur eine Filmgeschichte. Sie trug sich auch in Wahrheit so zu. Belfort und seine Freunde mussten ins Gefängnis. Sie Schulden blieben. Dem echten Jordan Belfort hat der Hollywoodstreifen von Martin Scorsese finanziell sicher gut geholfen, einen Teil seiner Schulden abzuzahlen. Sachwert Magazin berichtete im Sommer, dass Jordan Belfort in diesem Jahr 100 Millionen Dollar an Lizenzen und Sprechergagen einnehmen will. Denn Belfort teilt seit einiger Zeit sein Wissen über das Verkaufen und den Vermögensaufbau mit großem Publikum. Abertausende lauschen seinen Vorträgen oder kaufen seine Trainingsliteratur. Allein über 50 Aktiengesellschaften berät Belfort heute.

Leonardo DiCaprio hat lobende Worte über ihn: “Er ist ein Beispiel für die transformative Kraft des Ehrgeizes und der harten Arbeit. In dieser Hinsicht ist er motivierend wie kein anderer. Ich kenne Jordan seit Jahren und war mehrmals in seiner Firma, aber nichts ist mit seinen öffentlichen Reden vergleichbar.”

Seine Welttournee macht im Oktober auch in Frankfurt halt. Am 28. Oktober spricht er einen Abendvortrag in der Messe Frankfurt. Hier erfahren Teilnehmer das wahre Geheimnis des Verkaufs, versichert Managerin Petra Schübert von Starline.

Der Vermarkter Starline Seminare, der auch andere große Events mit Weltstars veranstaltet, bietet den Lesern von Finanzblatt einen 10-prozentigen Rabatt auf den Eintritt.

Link: http://www.amiando.com/e/udoxvu.html?discountCode=D10STARLINE

 

Bild: Belfort

Related posts

Top