Die fünf größten Militär-Budgets der Welt

 

Wohl jedes Land der Welt investiert so viel Geld, wie nur möglich in seine Armee. Aber wer sind die „Spitzenreiter“? Bloomberg recherchierte:

 

frankreich

5.  Platz fünf im weltweiten Ranking belegt demnach Frankreich. 61,2 Milliarden Dollar flossen dort 2013 ins Militär – 3,9 Prozent der gesamten Regierungsausgaben. 2012 umfasste der Apparat 325.600 Bedienstete.

 

saudi-arabia-84016_6404.  Mit 67 Milliarden Dollar (25,2 Prozent der staatlichen Investitionen) war Saudi Arabien 2013 dabei, wo im Jahr zuvor 249.000 Menschen Dienst taten.

 

 

russia3.  Platz drei belegt Russland mit 87,8 Milliarden Dollar (11,2 Prozent) und 1.364.00 Soldaten.

 

 

china2.  Knapp vor China mit 188,5 Milliarden Dollar (8,3 Prozent) und 2.993.000 Soldaten.

 

 

daughter web1.  An der Spitze finden sich die USA: 640,2 Milliarden Dollar – zehn Prozent des Gesamtbudgets – waren dem Militär 2013 vorbehalten, das 1.354.054 Kräfte zählte (Stand 2012).

 

 

 

Bilder: (4) pixabay, (1) depositphotos daughter

Authors
Tags

Related posts

Top