Merlin Endler: Unternehmer mit Erfolg im MLM-Segment

Kryptowährungen Finanzblatt

Merlin Endler: Junger Unternehmer startet durch

Junge Unternehmer gibt es hierzulande viele, aber nur wenige trauen sich, das Segment der Kryptowährungen und des Tradings für sich zu erschließen. Ganz anders Merlin Endler: Der junge Unternehmer gilt inzwischen als Kryptoexperte und hat schon zahlreiche große Netzwerke zusammen mit seinem Bruder Albin aufgebaut. Auf seine von Freiheit geprägte Kindheit blickt Merlin heute stolz zurück, denn sie hat ihm geholfen, ein großes Netzwerk aufzubauen und ein echter Leader zu werden.

Merlin Endler ist Experte für Kryptowährungen und Investitionen
Kryptowährung

Mit den lukrativen Segmenten Netzwerk-Marketing und Kryptowährungen kennt sich Merlin Endler hervorragend aus.

Merlin Endler war einer der vielen jungen Leute, die nach dem Abitur nicht so recht wussten, was sie im Leben eigentlich machen wollen. Doch dann lernte Endler vor rund fünf Jahren den Markt der Kryptowährungen und des Tradings kennen und war sofort Feuer und Flamme für das Thema. Er beschäftigte sich intensiv mit der Materie und avancierte nach und nach zu einem erfolgreichen Jungunternehmer und Investor.

Heute ist das Credo von Merlin, der zusammen mit seinem Bruder Albin Endler das DUO der Endler-Brothers bildet, dass er möglichst vielen Personen zu finanzieller Freiheit verhelfen möchte, indem er ihnen ermöglicht, ein nachhaltiges, passives Einkommen aufzubauen, das die monatlichen Fixkosten locker übersteigt.

Merlin Endlers Steckenpferd ist dabei das Multi-Level-Marketing, kurz MLM, das auch Network-Marketing genannt wird und im Strukturvertrieb stattfindet. Praktisch arbeiten MLM-Unternehmen nach dem Prinzip, dass sie ihre Endprodukte aktiv verkaufen, parallel aber auch Kunden bzw. Mitglieder dazu ermutigen, Partner zu werden. Helfen diese dann selbst beim Vertrieb mit, verdienen sie zusätzlich Geld und das MLM-Unternehmen profitiert von den Umsätzen des Partners.

 

Merlin Endlers geschäftliches Erfolgsrezept und seine Investments

Seine beeindruckenden Skills hat sich Merlin Endler schon früh im Leben angeeignet, denn er wuchs liebevoll behütet auf und besuchte zunächst den Waldorfkindergarten bzw. eine Waldorfschule. Dort konnte er sich laut eigener Aussage ohne Angst vor Fehlern zu dem Macher entwickeln, der er heute ist.

Um zum Sales Experten und Profi im Money Management zu werden, schärfte Merlin Endler zunächst seine Skills und übte sich zusammen mit seinem Bruder Albin im Verkaufen. Sie bauten ein großes Netzwerk auf, beschäftigten sich mit dem Thema Leadership und halfen unzähligen Geschäftspartnern dabei, finanziell unabhängig zu werden.

Das so verdiente Geld vermehren die Endler-Brothers durch Investments im Bereich der Kryptowährungen – unter anderem durch den Kauf, Verkauf sowie Tausch von Bitcoins und Co. zu strategisch günstigen Zeitpunkten. Auch hier beschäftigten sie sich zunächst intensiv mit der Blockchain-Materie aus der Überzeugung, dass die initiale Aneignung einer Expertise in einem spezifischen Bereich Grundvoraussetzung für den späteren Erfolg ist.

Bildquelle: depositphotos.com/denisismagilov, depositphotos.com/monsit

Top